earlybird-coffee

Mein Account

Lessons learned - wir machen earlybird besser!

Lessons learned wir machen earlybird besser Titelbild

Gut 7 Monate ist es nun her, dass wir mit earlybird gestartet sind. In dieser Zeit ist viel passiert. Wir haben Unmengen Pakete ausgeliefert, zahlreiches Feeedback erhalten und wir haben unglaublich viel gelernt in dieser kurzen Zeitspanne, die sich für uns ziemlich lange anfühlt.

Aus diesem Grund wollen wir uns bei euch bedanken. Ihr erhaltet auf unsere regelmäßige Lieferung zusätzlich 5% Rabatt- was die Ersparnis im Vergleich zum Einzelkauf auf 15% erhöht! Nutzt hierfür bei der Bestellung diesen Code:

earlybird-besser

Das konstante Feedback, das genauere Verständnis für den Kaffeemarkt und das Dazulernen haben in uns die Überzeugung reifen lassen, dass wir mit einigen kleinen Änderungen noch besser auf unsere bestehenden Kunden und auf zukünftige Kunden eingehen können. Im Folgenden wollen wir euch diese Änderungen vorstellen:

Nur noch 500-Gramm-Packungen

Ein Feedback, das wir wirklich regelmäßig erhalten haben, betraf die Verpackungsgrößen. Während die 1-Kilo-Verpackung häufig als zu groß angesehen wurde und zusätzlich nicht komplett in den Bohnenbehälter eines Vollautomats passt, wurde die 350-Gramm-Packung häufig als zu klein kritisiert. Der Unterschied zu einer handelsüblichen 250-Gramm-Packung wird als zu klein / nicht existent beschrieben, obwohl er relativ gesehen 40% beträgt.

Zusätzlich sind wir immer bemüht, anfallenden Müll zu vermeiden, und zwei 500-Gramm-Packungen pro Kilo machen nunmal weniger Müll als drei 350-Gramm-Packungen.

Somit fällt unsere Entscheidung auf die 500-Gramm-Packung. Der Preis auf das Kilogramm gerechnet bleibt natürlich exakt gleich.

Anpassungen in der Mischung der Kaffees

In den letzten Monaten haben wir natürlich auch viel darüber gelernt, wie ihr unseren Kaffee benutzt und trinkt, was euch gefällt und was ihr nicht so mögt. Daher haben wir auch hinter den Kulissen immer leicht an den Zusammensetzungen unserer Blends geschraubt, mit Röstdauer und -grad gespielt, um euch einen optimalen Kaffee zu präsentieren. Manche dieser Erkenntnisse setzt wir jetzt zu diesem kleinen Relaunch um - der earlybird für Filterkaffee wird noch aromatischer und vollmundiger, und der earlybird für Vollautomat wird noch universeller einsatzbar und konstant lecker. Im Zuge dessen werden wir auch einen alten Bekannten pausieren: der earlybird für Herdkännchen wird erstmal nicht weiter geröstet. Kaffee ist ein saisonales Produkt, und nicht immer sind alle Rohkaffees so zu erhalten, wie wir uns das wünschen würden. Aber keine Sorge: sobald wir einen würdigen Nachfolger gefunden haben, wird es auch wieder den earlybird für Herdkännchen geben!

Regelmäßige Lieferungen deutlich komfortabler

Viele von euch nutzen mittlerweile unser Angebot einer regelmäßigen Lieferung und werden dafür mit 10% Rabatt belohnt. Allerdings war der Prozess dahinter bisher größtenteils manuell und nicht immer einfach aus Kundensicht. Wir haben daher in unseren Online-Shop investiert und bieten euch jetzt eine vollautomatische Lösung für regelmäßige Lieferungen an! In dem ihr auf "Regelmäßig liefern & sparen" klickt, könnt ihr die regelmäßige Lieferung bestellen. Bezahlungen werden dann auch automatisch abgewickelt, allerdings können wir aktuell nur Kreditkarte und PayPal als Zahlmöglichkeit anbieten. Wenn ihr rechts oben auf euren "Account" klickt, habt ihr die Möglichkeit, eure Bestellungen zu verwalten, Adressen und Zahlweisen zu ändern, Lieferungen zu überspringen und vieles anderes. Wir freuen uns darauf, euch mehr Flexibilität und eine Möglichkeit zur einfachen Verwaltung eurer regelmäßigen Lieferung zu bieten!

Wir danken allen Kunden und Freunden von earlybird für eure Bestellungen und eure Unterstützung und hoffen, dass euch das neue earlybird noch besser gefällt!

 

 

2 Kommentare

Apr 26 2016 • Verfasst von Chris

Großes Lob! Ich war einer von denen, die 350g zu wenig fanden. Cool, dass ihr das Feedback umgesetzt habt. Lieferung lief bei mir aber auch vorher reibungslos. Cheers!

Feb 29 2016 • Verfasst von Yannick

Wirklich super Artikel und eine geniale Entwicklung!!!

Hinterlasse einen Kommentar