earlybird-coffee

Mein Account

Frisch gerösteter Kaffee von glücklichen Bohnen

Willkommen in der Welt des guten Kaffees und ein großes Dankeschön, dass du unseren frisch gerösteten Kaffee gekauft hast. Wir freuen uns riesig darüber und hoffen, deine erste Erfahrung mit earlybird coffee ist ein wahrer Genuss!

earlybird coffee steht für ehrliche Qualitätsprodukte. Aus diesem Grund möchten wir dir zeigen, wo genau unsere Kaffeebohnen earlybird VOLLAUTOMAT BIO und FILTERKAFFE BIO herkommen. Viel Spaß beim Lesen!

Herkunft und Anbau

Alle Rohbohnen von earlybird coffee werden entweder von den Kaffeebauern direkt oder über Kooperativen (spezialisiert auf nachhaltigen Qualitätskaffee und Transparenz) bezogen. Aber wie kommen die Bohnen in deine Tasse? Nach dem Pflücken werden die Kaffeekirschen auf den Farmen vorsortiert. Im Anschluss kommt der geerntete und vorsortierte Kaffee zur Aufbereitung. Nach dem das Fruchtfleisch der Kaffeekirschen vom Kern getrennt wurde, erfolgt eine erneute Sortierung der Kaffeebohnen. So kommen nur die besten Rohbohnen zu uns nach Deutschland, die in unserer Rösterei handwerklich langzeitgeröstet werden und am Ende frisch in deiner Tasse landen.

Kaffee Herkunft earlybird

Hier unser Röster Jonas, der eine Farm besucht.

In unserer earlybird Biokaffee Special Edition steckt eine Komposition bester Arabica- und Robusta-Bohnen aus Mexiko, Tansania und Indien.

25% tansanische Arabica-Bohnen

Unser Kaffee aus Tansania stammt von der Farm Ngila, nahe des Ngorongoro Kraters. Die Farmer arbeiten mit moderner technischer Ausrüstung, aber mit traditionellen Erntemethoden. Die Kaffeekirschen wachsen unter Schattenbäumen auf vulkanischem Boden. Das Besondere ist der einzigartige Geschmack dieses Kaffees: Rum, Eiche, Holz, getrocknete Früchte. Vor Ort gibt es ein umfangreiches Wiederaufforstungsprogramm. Nur ein Grund, warum die Kaffeefarm das Rainforest Alliance-Siegel trägt. Seit mehr als 10 Jahren ist der Kaffee der Ngila-Farm als einer der besten gewaschenen Arabica-Kaffees der Region anerkannt.

50% mexikanische Arabica-Bohnen

Die Bohnen aus Mexiko kommen aus Villa Comaltitlán, gelegen im Sierra Madre Chiapas Gebirge. Unsere Rösterei bezieht die mexikanischen Kaffeebohnen bereits seit 15 Jahren auf direktem Wege von der Farm El Chorro. Der Name kommt von den Frischwasserströmen, die sich durch die Anbauflächen ziehen. Der biologische Kaffee ist nicht nur reich an Geschmack, sondern auch an Geschichte. Seit dem 20. Jahrhundert wird dort Kaffee angebaut. Seitdem ist dies die wichtigste landwirtschaftliche Aktivität für das Gebiet. Bereits seit 1980 wird auf der Farm nach heutigen ökologischen Standards Kaffee angepflanzt.

25% indische Robusta-Bohnen

Zwischen Elk Hill und unserer Rösterei besteht seit über 15 Jahren eine enge Partnerschaft, die sich durch viele Besuche vor Ort entwickelt hat. Das liegt besonders an der hervorragenden Rohbohnenqualität. Auf einer Höhe von 950 bis 1300 Metern über dem Meeresspiegel gedeihen die Kaffeekirschen unter Optimalbedingungen. Zwischen den Kaffeesträuchern wachsen auch Mandarinen und Pfeffer sowie Reis und Kardamom – vielleicht das Geheimrezept für den erstklassigen Geschmack.

Bei Elk Hill gibt es nichts, was es nicht gibt: Von der Ernte bis hin zur Verpackung und dem Export wird alles selbst auf der Farm abgewickelt. Die indische Kaffeefarm ist ein wahrer Vorzeige-Erzeuger: der Kaffee ist (neben vielen anderen Zertifizierungen) biologisch zertifiziert, besitzt das Rainforest Alliance als auch das UTZ-Zertifikat und hat in den letzten 5 Jahren 15 "Flavor of India"-Auszeichnungen gewonnen. Elk Hill ist eine der ersten Kaffeefarmen weltweit, die CO2-neutral produzieren und ihren Wasserverbrauch um 93% reduziert haben. Zudem betreibt die Kaffeefarm außerordentliche Aufwendungen für ihre Mitarbeiter. Es gibt vor Ort kostenlose Unterkünfte, ein Kinderkrankenhaus sowie eine Tagesstätte.

Die Liebe und Sorgfalt beim Anbau und der Röstung macht unsere Bohnen glücklich – und das schmeckt man.

Mehr über uns und unsere Gründungsgeschichte findest du hier:

 

Lass dir deinen Kaffee schmecken!

Merlin & Emanuel

www.earlybird-coffee.de

Verfolge uns auf: