Alternative zu Kaffekapseln

earlybird Kaffeekapseln: eine umweltfreundliche Alternative

Lesezeit ca. 6 mins
Autor*in
Lisa Eppelmann
Expertin für Kaffeefragen
Liebt Kaffee in Kombination mit beerigen Frühstücks-Bowls oder einem Stück selbst gebackenen Kuchen.
Inhalt
    Zum Shop

    Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. Sogar vor Bier und Mineralwasser. Aber wusstest du, dass fast 20 % der Kaffeetrinker:innen in Deutschland ihr liebstes Heißgetränk in einer Kapselmaschine zubereiten?*. Wir haben bei Kapseltrinker:innen nachgefragt, was sie an der Zubereitungsart schätzen.

    Kaffee auf Knopfdruck: anhaltend große Beliebtheit von Kaffeekapseln in Deutschland

    „Wenn ich Freunde zu Besuch habe, sind Kapseln unschlagbar praktisch und schnell. Ein Schuss Milch in den Kaffee und schon sitzen wir wieder auf dem Sofa und quatschen.“
    (Fiona, 47 Jahre aus Bremen)
    „Ich stehe oft erst 10 Minuten vor meinem ersten Meeting auf. Bisschen Wasser ins Gesicht, Haare sortieren, Pulli anziehen, Kapsel rein, Laptop an, los geht’s – MIT dem ersten Kaffee. Das schafft keine andere Maschine. Vielleicht ein Vollautomat, aber dafür habe ich in meiner Singleküche keinen Platz.“
    (Marco, 34 Jahre aus Frankfurt a.M.)

     

    Der hohe Komfort von Kaffeekapseln ist ein überzeugendes Argument: Auf Knopfdruck läuft ein Kaffee in die Tasse, der immer gleich und im Idealfall richtig gut schmeckt. Es werden keine Hilfsmittel benötigt. Der zeitliche Aufwand ist minimal. Einfach die vorportionierte Kapsel in die Maschine geben, Tasse unterstellen und aufs Knöpfchen drücken. Fertig.

    Mit Blick auf die Nachhaltigkeit stellt die Zubereitungsart Kaffeeanbieter, wie uns bei earlybird coffee, vor Herausforderungen. Denn wegen des anfallenden Verpackungsmülls ist der Genuss von Kapselkaffee umstritten. Wiederverwendbare Kaffeekapseln zum selbst befüllen sind im Handling deutlich komplizierter und leider keine echte Alternative.

     

    Umweltfreundliche Kaffeekapseln: Die Suche nach der besten Lösung

    Wir beobachten die anhaltend große Beliebtheit von Kaffeekapseln schon seit einigen Jahren. Vielleicht ahnst du es: Wir bereiten unseren Kaffee nicht auf Knopfdruck zu. Wir sind die Nerds mit der Nase in der Packung und den Kaffeebohnen in der Hand. Wir lieben Kaffee und zelebrieren den Umgang mit dem Naturprodukt.

    Wir testen verschiedene Röstungen, schrauben am Mahlgrad und experimentieren mit der Brühtemperatur. All das ist Teil unseres „Hello good life“-Kaffeemoments bei earlybird coffee. Aber – und das ist uns wichtig – wir fühlen mit allen, die die Zeit dafür nicht haben und trotzdem guten Kaffee genießen möchten.

    Hierin liegt das Ziel unseres kleinen Unternehmens: Wir wollen es unseren Kund:innen so einfach wie möglich machen, richtig guten Kaffee zu trinken – mehr noch – ihn mit einem guten Gefühl genießen zu können. Das gilt auch für Kapselkaffeetrinker:innen.

    Deshalb haben wir uns auf die Suche begeben und verschiedene Kapseln und umweltfreundlichere Alternativen getestet. Wir ersparen euch die vielen Umwege und Abbiegungen, die wir genommen haben. Gelandet sind wir bei einer Lösung, die aus unserer Sicht zum gegenwärtigen Zeitpunkt die ökologisch unbedenklichste Variante darstellt, Kapselkaffee zu trinken: die heimkompostierbare Kapsel des Herstellers Capsul’in Pro.

     

    Kaffeekapseln von earlybird coffee: kompostierbare Hülle, hochwertiger Inhalt

    Die Kaffeekapseln, die wir nutzen, bestehen zu 100 % aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen von Bäumen, Pflanzen und Gräsern. Sie belasten die Umwelt deutlich weniger als herkömmliche Kaffeekapseln aus Aluminium oder Plastik und enthalten keine erdölbasierten Stoffe, kein PLA, kein GMO.

    Der enthaltene Bio-Kaffee stammt wie alle unsere hochwertigen earlybird Kaffees aus besten Bohnen von Farmen, die auf sorgsamen und nachhaltigen Anbau setzen und wurde von uns zu fairen Preisen eingekauft. Wir rösten die hochwertigen Rohbohnen „modern-medium“, um neben der Röstaromatik dem Eigengeschmack des Kaffees Raum zu geben.

    Unsere Kapseln können in allen Nespresso®**-kompatiblen Maschinen verwendet werden. Ob Espresso, Lungo oder Decaf – alle Kapselsorten zaubern einen aromatischen, wenig bitteren Kaffee mit schöner haselnussbrauner Crema. Und das ganz einfach auf Knopfdruck.


    Kompostierbare Kaffeekapseln: Wie entsorge ich sie richtig?

    Die Capsul’in Pro-Kapseln sind von TÜV AUSTRIA als „heimkompostierbar“ zertifiziert. Laut Hersteller verrotten sie rückstandslos binnen 26 Wochen oder 180 Tagen. Zum Vergleich: Orangenschalen brauchen abhängig von den jeweiligen Umgebungsbedingungen 2 bis 3 Jahre, bis sie vollständig abgebaut sind.

    Wir haben zur Kompostierbarkeit der Kapseln viel recherchiert und wollen ehrlich mit dir sein: Für die industrielle Kompostierung sind sie (noch) nicht geeignet – sie brauchen zu lang, um sich zu zersetzen und verringern die Qualität des Komposts. Du solltest sie folglich nicht im Bio-Müll entsorgen.

    Wenn du einen Heimkompost besitzt, kannst du die Kompostierfähigkeit selbst testen. Wenn nicht, empfehlen wir, die gebrauchten Kapseln über den Restmüll zu entsorgen. Da sie zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, wird bei ihrer Verbrennung lediglich die zuvor in der Pflanze gebundene Menge an CO2 frei. Das entspricht dem natürlichen, geschlossenen Kreislauf, wie er in der Natur überall zu finden ist.

    Wir hoffen, dass die Hersteller von Kaffeekapseln weiter an der Materialzusammensetzung und deren Zersetzungsdauer arbeiten. Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind uns earlybirds ein großes Anliegen und deshalb bleiben auch wir natürlich dran: Wir möchten dir gerne schon bald eine noch umweltfreundlichere Möglichkeit bieten, Kapselkaffee zu genießen.

     

    Wenn Kaffeekapseln kaufen, dann bitte die kompostierbaren von earlybird coffee 😊

    Wir fassen zusammen: Für alle, die ihren Kaffee am liebsten in einer Nespresso®*-Kapsel-Maschine zubereiten möchten, stellen die Kapseln von earlybird coffee zum gegenwärtigen Zeitpunkt die ökologisch unbedenklichste Variante dar: Sie bestehen zu 100 % aus nachwachsenden Rohstoffen und belasten die Umwelt deutlich weniger als Kapseln aus Aluminium oder Plastik.

    Der enthaltene Bio-Kaffee stammt wie alle hochwertigen earlybird Kaffees aus besten Bohnen von Farmen, die auf sorgsamen und nachhaltigen Anbau setzen. In deiner Kaffeetasse landet auf Knopfdruck ein vollmundiger Kaffee mit spannendem Aroma. Hast du Lust bekommen, einen earlybird Kaffee zu kosten? Probiere gerne aus, welche Sorte dir am besten schmeckt: Espresso, Lungo oder Decaf

    Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie man Kaffee noch zubereiten kann, könnte dich dieser Artikel auch interessieren:

    Kaffee zubereiten - Verschiedene Zubereitungsmethoden im Überblick

     

    Kaffeereport 2023
    **Nespresso® gehört Dritten und hat keinerlei Verbindung zur earlybird coffee GmbH


    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen