earlybird-coffee

Mein Account

Bio-Kaffee - was ist das eigentlich und ist es immer besser?

Bio Fair Trade Kaffee Titelbild

Der Begriff Bio ist heutzutage für uns nicht nur allgegenwärtig, sondern hat auch eine große Bedeutung für uns als Konsumenten. Auch Kaffee kann man sowohl in Bio-Qualität kaufen. Doch was heißt das überhaupt und ist Kaffee mit solch einer Bezeichnung immer besser als ohne? In diesem Blogpost klären wir euch über das Phänomen BIO auf und zeigen euch, was es sich zu wissen lohnt.

Was ist Bio?

Die Vorsilbe “Bio” stammt von dem griechischen Wort βίος ab und bedeutet ursprünglich Leben. In Verbindung mit Lebensmitteln drückt sie aus, dass mind. 95% der Zutaten aus biologischer bzw. ökologischer Landwirtschaft stammen. Die Begriffe “Bio” und “Öko” werden in Bezug auf Lebensmittel synonym verwendet.

Im europäischen Raum sind die Begriffe “Bio” und “Öko” geschützt. Zudem schreibt die EU-Öko-Verordnung vor, wie Bio-Lebensmittel hergestellt und gekennzeichnet werden müssen.

Zu den Kriterien des Siegels zählen:

• Verbot von Gentechnik
• Verbot von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln
• Verzicht auf mineralische Stickstoffdünger
• Schutz von Boden, Wasser und Luft.

Achtung: Insgesamt dürfen auch Bio-Lebensmittel bis zu 5 % nicht ökologisch erzeugte Zutaten enthalten. Des Weiteren muss der Hof nicht komplett auf ökologischen Anbau umgestellt sein, konventionelle Waren dürfen neben den Bio-Lebensmitteln angebaut werden.

Ist Bio immer gut?

Viele Verbraucher sind der Meinung, sie tun sich gesundheitlich etwas Gutes, wenn sie Bio-Produkte zu sich nehmen. Bis heute konnten die Bio-Lebensmitteln zugeschriebenen gesundheitlichen Vorteile nicht (eindeutig) belegt werden. In jedem Fall helfen Bio-Produkte aber dabei, die Umwelt zu schonen und Tieren ein möglichst artgerechtes Leben zu ermöglichen: So leistet ökologische Landwirtschaft durch den Verzicht von chemischen Düngern einen großen Beitrag zum Schutz von Grundwasser und dem Erhalt von fruchtbaren Böden. Da bei Bio-Lebensmitteln keine Pflanzenschutzmittel mit chemisch-synthetischen Inhaltsstoffen verwendet werden, ist außerdem die Pestizidbelastung geringer, was ebenfalls der Umwelt nützt. Pestizide stehen beispielsweise unter dem Verdacht, für das Massensterben von Hummeln und Bienen mit verantwortlich zu sein.

Lebensmittel können auch aus biologischer Landwirtschaft stammen ohne offiziell als “Bio” zertifiziert zu sein. Denn für alle Produzenten in der Wertschöpfungskette, vom Kaffeebauern bis zum Distributeur, ist ein Siegel auch immer mit sehr hohen Kosten und einem großen Aufwand verbunden. Deshalb sollten wir uns bewusst sein, dass ein Produkt wie Kaffee auch ganz ohne Siegel hochwertig, nachhaltig und fair sein kann.

earlybird Bio Siegel

Welche Bio-Zertifizierungen gibt es?

Schon einmal vorweg: Wo Bio drauf steht, ist auch Bio drin. Man kann sich tatsächlich auf alle gängigen Bio-Siegel verlassen, denn der Begriff ist für Lebensmittel gesetzlich geschützt und die Betriebe werden regelmäßig kontrolliert.

Das wohl bekannteste Bio-Siegel ist das sechseckige EU Siegel. Dies bestätigt, dass bei der Produktion sowohl auf Gentechnik, als auch auf aggressive Dünge- und Pflanzenschutzmittel verzichtet wurde.

Die EU-Ökoverordnung lässt Bauern, die ein EU Siegel heranziehen, jedoch gewisse Spielräume. Wenn ihr euch also die Frage stellt, warum Discounter-Bio bis zu 30 Prozent billiger ist, ist ein Grund, dass hier meist nur die absoluten Mindestanforderungen an einem Bio-Produkt beachtet werden. So sind die Bio-Marken der Discounter nur bedingt zu empfehlen.

Wer ganz sicher zu Bio-Produkten greifen möchte, der achtet neben dem EU-Siegel auf Zusatzsiegel von unabhängigen Verbänden. Beispiele hierfür sind Demeter, Bioland oder Naturland. Diese sind oftmals viel strenger in ihren Kriterien als die EU-Öko-Verordnung. Eine stolze Zahl von 70 Prozent aller Biolandwirte gehört in Deutschland zu solchen Anbauverbänden.

Was bedeutet Bio für earlybird coffee?

Wie ihr seht ist das Thema Bio kein einfaches. Vorweg können wir euch eines sagen: Unser Kaffee ist definitiv ein ökologischer Kaffee in einer Top-Qualität. Die meisten Kunden glauben uns das glücklicherweise auch ohne Siegel ;)

Dennoch haben wir vor gar nicht so langer Zeit unseren Bio-Espresso eingeführt, der sehr positiv von euch aufgenommen wurde. Unser Bio-Espresso trägt das bekannte EU-Siegel und kann noch viel mehr. Um ein Beispiel zu nennen, wird der Kaffee als einer der ersten der Welt CO2-neutral produziert. Schaut euch gerne mal das Produkt an. Ihr könnt außerdem durch einen Klick Näheres über die indische Farm, aus der der Bio-Espresso stammt, erfahren. So könnt ihr euch selbst davon überzeugen, wie nachhaltig unser neuer earlybird coffee Bio-Espresso ist. Auch wenn es uns das EU Bio-Siegel erlaubt, nutzen wir die Freiräume, die durch diese Zertifizierung gegeben sind, nicht aus und versuchen nicht nur den Mindestanforderungen gerecht zu werden.

Fazit: Ihr könnt also ohne Reue sowohl unseren herkömmlichen earlybird coffee Filterkaffee und Vollautomat, oder den earlybird Bio-Espresso genießen. Sie sind alle gut – sowohl geschmacklich als auch ethisch.

earlybird coffee Produktseite

Quellen

http://www.focus.de/gesundheit/videos/ohne-gentechnik-und-schadstoffe-die-wahrheit-ueber-bio-produkte_id_2679242.html

http://eatsmarter.de/gesund-leben/gesundheit/neue-test-ergebnisse-warum-bio-besser

http://www.wiwo.de/unternehmen/energie/lebensmittel-wie-gut-ist-bio-wirklich-seite-4/5154090-4.html

https://utopia.de/ratgeber/billig-bio-vom-discounter-experten-meinung/

http://www.focus.de/gesundheit/videos/ohne-gentechnik-und-schadstoffe-die-wahrheit-ueber-bio-produkte_id_2679242.html

Hinterlasse einen Kommentar