earlybird-coffee

Mein Account

Milch aufschäumen – Die einfachsten Techniken im Test

Perfekter Milchschaum toppt (fast) jede Kaffeespezialität. Die Herstellung von Milchschaum ist aber ein komplexer Prozess. Wer selbst Milch aufschäumen möchte, kann dies auf verschiedene Art und Weise tun, denn es gibt unzählige Methoden und Gerätschaften, um den optimalen Milchschaum selbst zuzubereiten. Da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Wir haben dir daher die wichtigsten Techniken und Geräte zusammengestellt und sogar für dich getestet.

Welche Milch? 

Wir haben es schon oft betont aber: auf die Milch kommt es an! Milch ist eine proteinhaltige Mischung aus Wasser und Fett. Wird Milch erhitzt, lockert sich die Bindung zwischen Fetten und Eiweißen. Beim Aufschäumen gerät Luft hinein. Diese wird von Eiweißmolekülen umhüllt und kann dadurch nicht mehr entweichen. Es bildet sich so eine Struktur aus kleinen Luft- und Milchbläschen.
Merke: Ein hoher Fett- und Eiweißgehalt ist daher für das Aufschäumen und ein optimales und leckeres Milchschaumergebnis von Bedeutung!

Milch aufschäumen Technik earlybird coffee

Wir von earlybird coffee empfehlen dir daher für die Zubereitung deines Milchschaums:

1 Frische Vollmilch
2 Hoher Fettgehalt: 3,5 – 3,8 %
3 Hoher Proteingehalt: mind. 3,3 % (wenn möglich)
4 Handwarme Milch: ca. 60° Celsius

Falls du vegane Alternativen bevorzugst, hier haben wir dir außerdem 6 Alternativen zur tierischen Vollmilch zusammengestellt.

Welche Techniken für optimalen Milchschaum gibt es?

#1 Milch aufschäumen mit Dampfdüse

Du hast einen Kaffeevollautomat oder sogar eine Siebträgermaschine? Dann bist du von deiner Traum-Schaumkrone nicht mehr weit entfernt! Mit Hilfe der Dampffunktion und viiiiel Übung kannst du optimalen Milchschaum zaubern – und zwar sogenannter Mikroschaum – der Liebling echter Baristas. Mikroschaum ist eigentlich gar kein Schaum, sondern eher eine Creme. Um Mikroschaum herzustellen, wird Milch bis knapp unter die Ausgusstülle eines geeigneten Kännchens gegeben. Beim Milch aufschäumen mit Dampfdüse sollte die Milch ausnahmsweise kühlschrankkalt sein und muss nicht extra zuvor erhitzt werden. In einer ersten Phase ("Ziehphase") wird mit Hilfe der Dampfdüse Luft zugeführt. In einer zweiten Phase ("Rollphase") wird diese zugeführte Milch verwirbelt und die Luftbläschen in der Milch werden immer kleiner und feiner. Während dieses Prozesses ist es sehr wichtig, auf die Temperatur zu achten, die stetig steigt. Denn Achtung: Die Milch sollte nicht heißer werden als ca. 60 Grad Celsius, da das Eiweiß sonst zu flocken beginnt und ein bitterer Geschmack entsteht.

#2 Milch aufschäumen mit elektrischem Milchaufschäumer

Die Zubereitung mit einem elektrischen Milchaufschäumer ist sehr komfortabel und es kann auf Knopfdruck direkt Milch für mehrere Tassen aufgeschäumt werden. Beim elektrischen Milchaufschäumer wird die Milch im Gerät erhitzt und aufgeschäumt zu gleich. Einfach die kalte Milch entsprechend der Minimal-Maximal-Markierung einfüllen, das Gerät anstellen und kurze Zeit warten. Fertig. Natürlich hat dieser Komfort auch seinen Preis. Aber: Im Gegensatz zum batteriebetriebenen Milchaufschäumer werden keine Batterien benötigt, die ausgewechselt werden müssen. Die Reinigung des Geräts im Anschluss ist jedoch nicht immer ganz so einfach. Hier kommt es stark auf das Model an.

#3 Milch aufschäumen mit einem Handmilchaufschäumer (Creamer)

Milch aufschäumen Techniken earlybird coffee

Bei der Zubereitung mit einem Handmilchaufschäumer ist etwas mehr Körpereinsatz gefragt. Bei geübter Handhabung und dem richtigen Modell kann aber auch hier ein super Schaumergebnis erzielt werden. Der Handmilchaufschäumer besteht aus zwei Komponenten: einem hitzebeständigen Behälter und einem Deckel mit integriertem Siebstab.
Du gibst zuerst die warme Milch in den Behälter. Um die richtige Menge einschätzen zu können, haben die meisten Handaufschäumer eine Minimal-Maximal-Markierung zur Orientierung. In der Regel kannst du die Milch auch direkt im Behälter auf den Herd stellen, um sie dort auf die gewünschten 60° Celsius zu erhitzen. Tipp: Mit einem Fingertest – Finger kurz in die Milch halten – kannst du überprüfen, ob sie die richtige Temperatur hat. Danach verschließt du den Behälter mit dem Deckel. Den Siebstab bewegst du dann kräftig auf und ab. So gelangt Luft in die Milch. Nach einiger Zeit wird der Widerstand stärker und die Milch fester. Lasse die Milch noch ca. 30 Sekunden mit geschlossenem Deckel im Behälter ruhen – dann kannst du ihn mit Kaffee genießen!

#4 Milch aufschäumen mit einem batteriebetriebenen Milchaufschäumer

Wohl die günstigste Methode um Milch aufzuschäumen ist der Einsatz eines batteriebetriebenen Milchaufschäumers.  Er ist klein, handlich und seine Handhabung ist super einfach. Die rotierende Spirale (der sogenannte Quirl) schlägt die Milch zu Schaum. Sobald die Batterien eingelegt sind, kann es losgehen. Die Spirale in die warme Milch halten, den „Anknopf“ drücken und drauf losschäumen. Batteriebetriebene Milchaufschäumer gibt es von vielen verschiedenen Marken und sie sind bereits zu kleinen Preisen erhältlich. Hier  haben wir 2 batteriebetriebene Modelle für dich getestet und zeigen dir, wie du auch ohne Spezialgerät einfach Milch zu Schaum schlagen kannst.

Wann gilt ein Milchaufschäumer als „gut“?

Ein Milchaufschäumer ist dann gut, wenn das Schaumergebnis stimmt? Jein. Es gibt noch weitere Kriterien, die du beim Kauf eines Milchaufschäumers beachten solltest:

1 Qualität des Milchschaum
2 Handhabung
3 Zubereitungszeit
4 Reinigung
5 Preis-Leistungs-Verhältnis

Wir haben 3 verschiedene Techniken, um Milch aufzuschäumen, für dich getestet und die Modelle nach den eben genannten Kriterien bewertet. Schau dir im Video das große earlybird coffee Schaumduell und unseren Sieger an! Die Anforderungen sind natürlich von Kaffeeliebhaber zu Kaffeeliebhaber individuell und unterschiedlich. Je nachdem was dir wichtig ist, eignet sich die eine oder andere Technik für dich besser. Teile uns doch in einem Kommentar mit, mit welchem Modell du am liebsten deine Milch zu Schaum schlägst ;-) Wir sind gespannt!

Vom Milchschaum zum Macchiato…oder Cappuccino

Kaffee shop earlybird coffee

Wie du deinen Milchschaum in Latte Macchiato verwandeln kannst, zeigen wir dir hier. Du trinkst lieber Cappuccino? Dann geht’s hier zur Zubereitungs-Anleitung. Damit dein Kaffeegetränk am Ende auch lecker schmeckt, solltest du frische Bohnen bei der Zubereitung verwenden. Frische, glückliche und liebevoll geröstete Bohnen – genau das gibt es bei earlybird coffee! Löse doch einfach den untenstehenden 4€ Rabattcoupon ein ;-)

Hinterlasse einen Kommentar