earlybird-coffee

Mein Account

5 Tipps für die perfekte French Press Zubereitung

Tipps für French Press

Kaffee aus der French Press, oder auch Pressstempelkanne genannt, ist eine sehr einfache und beliebte Methode um schnell und günstig Kaffee zuzubereiten. Allerdings gibt es auch sehr viele Einflussfaktoren auf den Kaffeegeschmack, wie zum Beispiel die Kaffee-Menge, die Ziehzeit, der Mahlgrad oder die Zubereitung. Wir von earlybird coffee, wollen dir in diesem Artikel schnell die wichtigsten Tipps für die beste French Press Zubereitung in fünf einfachen Tipps mitgeben.

 #1 Welche Kaffee-Menge ist die Richtige für die French-Press?

Ein grundsätzlicher Richtwert sind 60 Gramm Kaffee auf 1 Liter Wasser. Handelsübliche French Press Kannen haben ca. 750ml, dafür wären entsprechend 45g der Richtwert. Wer keine Waage hat: sehr grob ist ein gehäufter Esslöffel 10g.

Allerdings spielt der Mahlgrad auch eine wichtige Rolle – also wie grob oder fein der Kaffee ist. Handelsübliche vorgemahlene Kaffees sind eigentlich zu fein – das ist der Grund warum viele den Kaffee aus der French Press als bitter empfinden. Daher beachte den nächsten Punkt zum Mahlgrad. 

#2 Welcher Mahlgrad ist der Richtige für die French-Press?

Eigentlich ist der richtige Mahlgrad für die French Press sehr grob. Wer seinen Kaffee vorbildlich selbst mahlt (hier haben wir auch einen Artikel zum Thema, Warum frisch gemahlener Kaffee besser ist) der sollte fast immer die grobste verfügbare Mahlstufe nehmen.

mahlgrad kaffee earlybird coffee

Der Kaffee sollte so grob gemahlen sein, weil die Kontaktzeit mit dem Wasser bei der Zubereitung mit der French Press relativ lang ist. Solltet ihr keine eigene Mühle haben, dann schaut am Ende unseres Artikel vorbei, da haben wir eine Hilfe-Tabelle wie ihr trotzdem zu leckerem Kaffee kommt.

#3 Wie lange muss der Kaffee in der French Press ziehen?

Auch hier gibt es einen Richtwert im Idealfall. Zuerst gießt man nur so viel Wasser ein, dass der Kaffee gut bedeckt ist und lässt dies für ca. 30 Sekunden ziehen. Anschließend das restliche Wasser eingießen und weitere 4 min. ziehen lassen. Du findest auch eine ausführliche Anleitung mit Bilder übrigens hier. Die Ziehzeit hat natürlich auch einen großen Einfluss auf den Geschmack – deswegen beachte hier auch unsere Erste-Hilfe Tabelle am Ende des Artikels.

frenchpress coffee earlybird

#4 Die richtige Wasser-Temperatur für French Press.

Der Richtwert hier sind circa 95 Grad. Es ist tatsächlich meistens sehr gut, wenn das Wasser nicht komplett frisch durchgekocht verwendet wird. Wenn ihr die Wassertemperatur nicht messen könnt haben wir für euch einen sehr einfachen Trick: Füge dem kochenden Wasser vor dem Verwenden, einen Schuss kaltes Wasser hinzu.

#5 Die Größte Stellschraube: der Kaffee selbst.

Wer ein Tetrapak Wein kauft erwartet wohl keine Geschmacksexplosion. So ist es mit Kaffee auch. Die meisten sind überrascht wie groß die Unterschiede sind. Gerade für Kaffee-Trinker, denen Kaffee oft zu bitter oder schwer verträglich ist, empfehlen wir frisch gerösteten Kaffee direkt aus Kaffee-Röstereien. Wir sind so eine Rösterei und haben uns mit ganzem Herzen dem guten Kaffee verschrieben. Schau gerne mal in unserem Shop oder schreibe uns jederzeit, wenn du Fragen hast. Am Ende unseres Artikels findest du auch einen 10% Rabatt Code um unseren Kaffee auszuprobieren. 

earlybird coffee picture

 

Du hast immer noch Fragen? Hier geben wir dir deine Erste-Hilfe Tabelle, wo du immer schnell reinschauen kannst:

Ist dein Kaffee zu stark oder zu bitter? Dann solltest du folgende Punkte berücksichtigen: 

  • Deine Kaffee-Menge sollte verringert werden
  • Die Wasser-Temperatur sollte niedriger sein
  • Die Ziehzeit sollte verkürzt sein
  • Wir empfehlen dir an dieser Stelle unseren earlybird für Filterkaffee zu testen

Ist dein Kaffee zu schwach oder zu sauer? Dann versuche auf diesen folgenden Punkten Rücksicht zu nehmen!

  • Der Mahlgrad deines Kaffees sollte feiner sein
  • Du solltest sowohl deine Kaffee-Menge, als auch die Wasser-Temperatur erhöhen
  • Die Ziehzeit solltest du verlängern
  • Hier könntest du unseren leckeren earlybird für Vollautomaten probieren

Wir empfehlen dir, dass du Schritt für Schritt an diesen Parametern arbeitest. Du solltest immer nur einen Parameter ändern, dadurch bekommst du immer mehr ein besseres Gefühl an welchem Einflussfaktor man noch drehen kann um das volle Geschmackspotential zu entlocken. Niemand wird als Kaffee-Profi geboren, aber wir geben dir alle Tipps damit dein Kaffee immer köstlich schmeckt! :)

 

Hinterlasse einen Kommentar