Starbucks Getränke selber machen

Starbucks Getränke selber machen - DIY Rezepte

Lesezeit ca. 8 mins
Autor*in
Lisa Eppelmann
Expertin für Kaffeefragen
Liebt Kaffee in Kombination mit beerigen Frühstücks-Bowls oder einem Stück selbst gebackenen Kuchen.
Inhalt
    Zum Shop

    Man findet sie in jeder großen Stadt. Die beliebten Starbucks-Cafés mit ihren hochbegehrten Kaffee-Kreationen. Lecker, aber auch teuer. Dabei kann man die Starbucks-Leckereien auch einfach, bequem und viel günstiger selbst zubereiten.  Wir stellen dir daher unsere besten 6 Starbucks Rezepte vor – noch leckerer als das Original ;-) Aber teste selbst!

    Wenn du auf der Suche nach dem passenden Espresso für deinen Starbucks-Getränk bist, dann empfehlen wir dir unseren earlybird Espresso

    Espresso probieren

    Klicke einfach auf das Bild und du gelangst direkt zu unserem kräfitgen, aber säurearmen Espresso.

    Starbucks Rezepte DIY - Getränke für heiße und warme Sommertage

    Cinamon Swirl Frappuccino

    Du liebst Zimt und brauchst ein ausgefallenes Kaffee-Getränk, das dich durch den Sommer begleitet? Dann ist der Cinnamon Swirl Frappuccino genau das Richtige für dich!

    starbucks getränk selber machen earlybird coffee

    Zutaten:

    • 1 Shot Espresso
    • 150 g Eiswürfel/Crushed Ice
    • 100 ml Milch
    • 30 ml weißer Schokosirup
    • 35 ml Cinnamon Dolce Sirup
    • Sprühsahne
    • Zimt

    Zubereitung:
    Zunächst musst du den Espresso zubereiten und auf Raumtemperatur abkühlen lassen (es geht natürlich auch mit heißem Espresso, aber dadurch wird das Getränk etwas wässriger). Wir empfehlen nur hochwertigen Kaffee zu verwenden, wie unseren earlybird BIO-ESPRESSO.

    Anschließend gibst du den Espresso, die Eiswürfel und die beiden Sirups in einen Mixer oder auch Cocktail Shaker. Das Ganze sollte jetzt ca. 1 Minute gut durchgemixt werden, damit die Eiswürfel gut zerkleinert sind.

    Am Ende füllst du den Drink in ein hohes Glas und kannst bei Bedarf Sprühsahne oben drauf geben. Ganz am Ende streust du etwas Zimt drüber und kannst deinen Cinnamon Swirl Frappuccino servieren oder gleich selbst genießen ;-).

    Unser Tipp: Den Cinnamon Dolce Sirup kannst du auch ganz einfach selbst zubereiten, indem du 250 ml Wasser mit 200 g braunem Zucker und einem gehäuften Teelöffel Zimt aufkochst. Das ganze solltest du etwa 5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

    Caramel Frappuccino

    An alle Kaffeeliebhaber, die auch bei Karamell schwach werden: Wir haben das Rezept für euren Starbucks-Sommer-Drink ;-)

    • 150 g Eiswürfel/Crushed Ice
    • 1 Shot Espresso
    • 45 ml Karamell-Sirup
    • 100 ml Milch
    • 2 TL brauner Zucker
    • Ggfs. Sprühsahne

    Zubereitung:
    Starbucks Rezepte Frappuccino: Zu Beginn bereitest du deinen Espresso nach earlybird Anleitung zu und lässt ihn etwas abkühlen.

    Die Eiswürfel, das Karamell-Sirup und 1 TL Milch vom Mixer/Shaker gut durchmischen lassen. Auch hier gilt wieder: Wenn du kein Crushed Eis verwendest, solange mixen bis die Eiswürfel fein zerhackt sind.

    Anschließend gibst du den Espresso, den Zucker und die Milch hinzu und lässt alles für 3 Minuten weiter mixen.

    Am Ende alles in ein Glas füllen und nach Belieben mit einem Sahnehäubchen krönen. Wenn du möchtest, kannst du dein selbstgemachtes Starbucks-Getränk mit ein paar Spritzern vom Sirup dekorieren.

    Unsere Empfehlung: Anstatt das Karamell Sirup im Handel zu kaufen, kannst du es auch ganz einfach selbst herstellen. Hierfür 200 g Zucker im Topf auf mittlerer Hitze schmelzen lassen und dabei immer mal wieder rühren. 85 g Butter schnell unterrühren bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist. Den Topf vom Herd nehmen und 120 g Sahne unterrühren, abkühlen lassen und abfüllen.

    Interessante Infos und eine Anleitung für ein Frappuccino Rezept à la earlybird coffee findest du auch in unserem Blog.

    bio espresso ganze bohne earlybird coffee starbucks getränke selber machen

    Starbucks Rezepte DIY für eisige Herbst- & Wintertage:

    Pumpkin Spice Latte

    Eine Starbucks-Kreation, die nur im Herbst erhältlich ist: Der Pumpkin Spice Latte. Mit unseren Tipps kannst du das würzige Starbucks Getränk ganz einfach nachmachen.

    Zutaten:

    • 1 Shot Espresso
    • 1 TL gemahlene Nelken
    • 1 TL Zimt
    • 1 TL Kürbispüree (selbst pürierter Kürbis oder gekauftes Püree)
    • 1 Messerspitze geriebene Muskatnuss
    • 250 ml heiße Milch
    • Ggfs. Sprühsahne

    Zubereitung:
    Wie fängst du an? Richtig! Mit der Zubereitung deines perfekten Espressos à la earlybird coffee ;-) Anschließend erhitzt du die Milch. Währenddessen gibst du die Gewürze in eine kleine Schüssel und verrührst sie mit 3 TL Wasser.

    Die Gewürzmischung und das Kürbispüree rührst du danach der Milch unter. Zusammen lässt du alles aufkochen. Die heiße Milch füllst du anschließend in ein Glas und gibst den Espresso hinzu.

    Das Ganze muss nochmal gut umgerührt und kann dann mit Sprühsahne getoppt werden. Die Sahne kannst du nach Belieben noch mit Zimt oder anderen herbst-winterlichen Gewürzen bestreuen. Lass es dir schmecken!

    Du willst beliebte Starbucks Getränke selber machen? Dann darf der Caramel Macchiato natürlich nicht fehlen! In kalten Tagen wärmt dich die süße und leckere Kaffee-Kreation wohltuend von Innen.

    starbucks getränk selber machen earlybird coffee

    Zutaten:

    • 1 Shot Espresso
    • 250 ml Milch
    • 10 ml Vanillesirup
    • 10 ml Karamellsirup

    Zubereitung:
    Du darfst dich wie gewohnt zuerst der Zubereitung deines Espressos widmen. Anschließend gibst du den Vanille- und Karamell Sirup in ein großes Glas.

    Für den Macchiato empfehlen wir dir ein dickwandiges Glas, damit du dich am Heißgetränk nicht verbrennst. Im nächsten Schritt erhitzt du die Milch und schäumst sie auf. 

    Danach leerst du sie in das Glas zum Sirup. Den Espresso lässt du anschließend vorsichtig am Rand in das Glas laufen, damit er sich zwischen der warmen Milch und der Schaumschicht absetzt.

    Den Milchschaum kannst du für eine tolle Optik noch mit Karamell Sirup garnieren. Mhhh..lass es dir schmecken!

    Unser Tipp: Wie du den besten klassischen Latte Macchiato hinbekommst, erklären wir dir in einem weiteren Blogbeitrag.

    Starbucks Getränke ohne Kaffee

    Einhorn Frappuccino

    Liebe Einhornfans - aufgepasst: auch auf den magischen Einhorn-Frappuccino müsst ihr nicht verzichten, sondern könnt ihn ganz komfortabel zu Hause schlürfen. Was ihr dafür braucht?

    Zutaten:

    • 1 durchsichtiges Glas
    • 1 Tasse Eiswürfel oder Crushed Ice
    • 1 1/2 Tassen Milch
    • 1 TL Zucker
    • 3 Tassen Vanilleeis
    • Lebensmittelfarbe „pink“
    • Lebensmittelfarbe „blau“
    • Weiße Schokolade
    • Mango Sirup
    • Ggfs. Sprühsahne
    • Ggfs. Bunte Deko-Streusel und -Sternchen

    Zubereitung:
    Die Eiswürfel, die Milch, das Vanilleeis und den Zucker cremig schlagen. Am besten eignet sich hierfür ein Mixer. Gebt dann noch ein paar Tropfen von der pinken Lebensmittelfarbe hinzu und mixt das ganze nochmal. Anschließend kalt stellen, solange ihr die blaue Schicht zubereitet.

    Für die blaue Schicht müsst ihr zunächst die weiße Schokolade zerkleinern und in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Dann fügt ihr ein paar Tropfen von der blauen Lebensmittelfarbe hinzu. Für das Fruchtaroma gebt ihr etwas Mango Sirup dazu.

    Anschließend rührt ihr die Masse um und streicht das Glas mit der dickflüssigen blauen Schoko-Masse ein. Zum Schluss gießt ihr den rosa Drink in das Glas. Wer möchte, darf das Ganze mit Sprühsahne krönen und für einen zauberhaften Look bunte Deko-Streusel und -Sternchen darüber streuen. Hier sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt ;-)

    Starbucks Getränk selber machen earlybird coffee

    (Iced) Chai Tea Latte

    Das Lifestyle-Getränk gehört zu den Klassikern des Starbucks-Sortiments und ist sowohl im Winter als auch im Sommer zu genießen – und noch dazu so schnell und einfach in der Zubereitung. So zauberst du dir deinen Chai Tea Latte:

    Zutaten:

    • 1 Beutel Tee (Chai)
    • 250 ml Milch
    • 2 TL Agavensirup oder Honig
    • 1 TL gemahlene Vanilleschoten
    • Ggfs. Zimt
    • Ggfs. Crushed Ice

    Zubereitung:
    Als allererstes benötigst du einen passenden Becher, den du für deinen Chai Tea Latte nutzen möchtest. In diesen Becher gibst du deinen Teebeutel und befestigst ihn.

    Anschließend bringst du die abgemessene Milch zum Kochen. Natürlich immer fleißig rühren, damit dir hier nichts anbrennt. Die heiße Milch gießt du dann in den Becher mit dem Teebeutel und gibst Agavensirup (alternativ Honig) sowie die Vanille hinzu.

    Alles gut umrühren und ca. 4-5 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren solltest du den Teebeutel entnehmen und nochmals kräftig umrühren.

    Wer möchte, kann seinem Chai Latte noch eine Schaumkrone aufsetzen und diese mit etwas Zimt überstreuen.

    Unsere Empfehlung für warme Sommertage: die Mischung abkühlen zu lassen und mit Crushed Ice mixen.

    Der richtige Kaffee für dein Starbucks Getränk

    Um den leckeren Geschmack wie bei Starbucks zu garantieren, gilt natürlich wie immer: Je frischer die Bohnen, umso besser der Espresso – und umso schmackhafter ist am Ende dann deine Starbucks-DIY-Kreation. Wir bei earlybird coffee stehen für frische, glückliche und liebevoll geröstete Kaffeebohnen. Wenn du möchtest, probiere sie doch einfach mal selbst!

     Espresso probieren

    Lass dir die Starbucks-Kreationen schmecken! Viel Spaß bei der Zubereitung!

    PS: Wir freuen uns immer über Fotos von earlybird Kreationen. Zeig sie uns mit dem Hashtag #earlybirdcoffee auf unserem Facebook oder Instagram-Kanal.


    2 Kommentare


    • mjdndjdj

      Stimme ich nur zu !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    • Powerkristel

      OHNE SIRUP ! !!


    Hinterlasse einen Kommentar

    Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen